Schulleben

1. Schultag


Mit dem Lied „Herzlich willkommen“ begrüßte die Schulfamilie die neuen Erstklässler. Bürgermeister Herr Putz überraschte die Schulanfänger mit einem Geschenk, einer kleinen Schultüte. Für ihre beginnende Schulzeit wünschten ihnen sowohl Schulleiterin Elisabeth Pöschl als auch unser Bürgermeister alles Gute und viel Erfolg.

Verkehrstraining für die 1. Klassen


Herr Feuchthuber von der Polizei besuchte zusammen mit einer Kollegin die ersten Klassen, um den Schulanfängern die wichtigsten Verhaltensregeln im Straßenverkehr zu erklären. Da es leider regnete, konnte ein praktisches Training nicht stattfinden. Herr Feuchthuber versprach aber noch einmal zu kommen und zu schauen, wie gut die Erstklässler mit ihren Lehrerinnen das Verhalten im Straßenverkehr geübt haben.

Wissenswerkstatt 6. Klasse


Am 20.9.2018 fuhr die 6. Klasse in die Wissenswerkstatt nach Passau, um einen Roboter zu bauen und auch zu programmieren. Die Schüler erfuhren, dass Roboter in der Industrie, als Serviceroboter und bei gefährlichen und genauen Arbeiten verwendet werden. Geduld brauchten sie, um die Figur mit Technik-Legosteinen zusammenzubauen. Danach wurden erste Laufwege ausprobiert, die die Schüler immer mehr mit Kurventechnik, vor- und rückwärtsfahren und Drehungen verfeinerten. So merkten sie, dass verschiedene Berufszweige dafür notwendig sind: Elektrotechnik, Informatik, Mechatronik und Maschinenbau. Einstimmig wurde festgestellt, dass dieser Vormittag sehr interessant und auch lustig war.

4. Klassen zu Besuch im Rathaus


Im Rahmen des Heimat – und Sachunterrichts besuchten die beiden 4. Klassen das Salzweger Rathaus. Dort wurde ihnen von Bürgermeister Josef Putz die wichtigsten Ämter, wie zum Beispiel das Einwohnermeldeamt, Bauamt und Standesamt gezeigt. Im momentanen Sitzungssaal durften die Schüler während einer kleinen Stärkung, gesponsert von der Gemeindeleitung, ihre Fragen stellen.

Erntedankfest


Die Schulfamilie feierte zusammen mit Pastoralreferent Simon Riel einen Erntedankgottesdienst. Am Ende der Feier wurden die Spenden für die Hutthurmer Tafel an Herrn Pfarrer Oberneder übergeben.

Lesetandem


Am 26.10.18 hatten die Klassen 2b und 4b eine besondere Lesestunde. Im Lesetandem folgten sie einer gruseligen Halloween Lesespur und fanden dabei heraus, wo der goldene Schlüssel zur Befreiung eines Gefangenen versteckt ist, wenn sie richtig und genau die Anweisungen lasen.

6. Klasse zu Besuch im Oberhausmuseum


Die Schüler der 6. Klasse besuchten am 7.11.2018 das Oberhausmuseum. Hier erfuhren sie viele Details aus dem Mittelalter und durften auch Einiges selbst probieren. Unter anderem konnten sie Schuhe, Kettenhemden und Ritterrüstungen anziehen. Nach dem Rundgang vergoldeten sie noch einen Buchstaben in der damaligen Schrift auf einer Schiefertafel.

Künstlerprojekt


Vor den Herbstferien haben die Schüler der Klasse 3b zusammen mit Barbara Clear ein Kunstwerk für das neue Elternsprechzimmer geschaffen. In der Schulversammlung konnten wir die Künstlerin begrüßen und die Schüler erklärten der Schulgemeinschaft die einzelnen Arbeitsschritte. Der Förderverein hat das Projekt finanziell unterstützt. Tatkräftige Hilfe leistete auch Frau Ilg.

Vorlesetag


Am 16.11.2018 fand der bundesweite Vorlesetag statt. Auch an der GMS Salzweg wurde den Schülern von Eltern oder Großeltern vorgelesen. Herzlichen Dank an alle Vorleser!

Geräteparcours


Am 26. November konnten alle Schüler in die Rollen von den Galliern Asterix und Obelix schlüpfen und ihren Mut und ihre Kraft unter Beweis stellen. Den ganzen Vormittag über standen in der Turnhalle den Klassen Gerätestationen zur Verfügung. Diese Herausforderung nahmen die Kinder mit Begeisterung an.

Adventskranz binden


Wie jedes Jahr haben sich eine Gruppe Mütter bzw. Großmütter zusammen mit den Fachlehrerinnen WG Maria Ilg und Maria Stemp zum Adventskranzbinden im Werkraum der Schule getroffen. Profitipps gab es dabei von Uli Reiterer, die sich bemühte, jedem Kranz eine individuelle Note zu geben.

Nikolausfeier am 6.12.18


Der Nikolaus besuchte alle K-Klassen und die Klassen der GMS Salzweg. Er beschenkte alle Schüler/innen mit fair gehandelten, „echten“ Nikoläusen. Unterstützt wurde der Nikolaus von Mitgliedern des Elternbeirats, die die Säcke mit den Geschenken schleppten.

Skipping  hearts


Am 7.12. konnte sich  die Klasse 4b vom Seilsprung-Trend überzeugen. Verschiedene Einzel – und Partnersprünge wurden ihnen in einem zweistündigen Basiskurs gezeigt. Die Schüler konnten anschließend ihr Erlerntes vor der gesamten Schulgemeinde präsentieren. Auch die zuschauenden Klassen durften sich danach im Seilspringen beweisen. 

Adventsandacht


Die Andacht zum 2. Advent wurde von den beiden ersten Klassen gestaltet. Neben der Legende der Hl. Lucia führten die Erstklässler zum Lied „Tragt in die Welt nun ein Licht“ einen Lichtertanz vor.